MESSKO® MFLOC 2.0

Neue Generation des Strömungswächters

Ihre Vorteile auf
einen Blick

  • Neues Paddeldesign und Material - hergestellt aus Glasfaserverstärkten Kunststoff
  • Überarbeitete Innenarchitektur (Schalterstellung / neue Schaltnocke)
  • Optimierte Entlüftung
  • Beschichtung nach aktueller DIN EN ISO 12944-9, erhältlich in C4H und CX
  • Überarbeitete Skala
  • Mikroschalter mit höherer Schaltleistung (10A/250 V AC; 4A/24 V DC)

Produktbeschreibung

Der MESSKO MFLOC 2.0 erkennt den Pumpenausfall im Öl- oder Wasser-Kühlkreislauf eines Leistungstransformators sofort und zuverlässig. Zur Überwachung der Strömung der Kühlflüssigkeit wird ein speziell designtes Paddel als Strömungswiderstand in den Kühlkreislauf gestellt. Ist die Pumpe aktiv wird das Paddel angeströmt und sowohl bei laminaren als auch bei nichtlaminaren Strömungen zuverlässig an den Endanschlag gedrückt.

Als Grundlage der neuen Generation diente das bereits seit 2010 im Produktportfolio bestehende Produkt. Es wurde in mehreren Entwicklungsphasen weiterentwickelt, Funktionstests unterzogen und optimiert. So ist sichergestellt, dass sich bei der Montage und Retrofit-Installationen keine Veränderungen zum Vorgängermodell ergeben.

Die Highlights im Überblick:

  • Schnelle und einfache Montage - Keine Größenanpassung des Paddels oder Justierung für verschiedene Strömungsgeschwindigkeiten notwendig
  • Getrenntes Geber- und Anzeigeteil mit patentierter magnetischer Kupplung für absolute Dichtheit
  • Zwei fest eingestellte Schaltkontakte (Wechsler)
  • Erhältlich für Öl und alternative Kühlflüssigkeiten sowie in einer weiteren Ausführung für Wasser-Kühlkreisläufe

Das neue Paddel

   

Das MESSKO MFLOC 2.0 ist mit einem verbesserten Paddeldesign entwickelt worden. Das Paddel wird aus Polyamid-Copolymer, 50% Glasfaser - einem bewährten Material in der Reinhausen Gruppe - gefertigt. In der Entwicklungsphase ist die optimierte Funktionalität des neuen Designs sowohl in internen als auch externen Labortests bestätigt worden.

Technische Daten

Kenndaten

Umgebungstemperatur -40°C up to +80°C
-40°F up to 176°F
Temperatur Kühlmedium -30°C bis +120°C
-22°F bis 248°F
Schutzart IP54 (IP65 in Zertifizierung)
Rohrdurchmesser DN100 bis DN300; andere Durchmesser auf Anfrage
Gehäuse Anzeigeeinheit Durchmesser 100 mm / 3,94''
Strömungsgeschwindigkeit min: 0,7 [m/s] / 27,56 [inch/s]
max: 2,5 [m/s] / 98,43 [inch/s]

Mikroschalter

Anschlussausführung Anschluss-Box mit M20 x 1,5 Kabelverschraubung oder Anschluss-Box mit 3/4"-NPT Kabelverschraubung (Optional verfügbar ANSI und Military Stecker)
Max. Kontaktbelastbarkeit Nach IEC 60076-22-1: 230 V AC Einschalten: 250 VA / cos φ >0,5
Ausschalten: 60 VA / cos φ >0,5
24 V DC bis 220 V DC Einschalten: 130 W / L/R <40 ms
Ausschalten: 25 W / L/R <40 ms
Nach IEC 60947-5-1: 10 A/250 V AC oder 4 A/24 V DC, min. 0,5 mA/5 V DC
Nennisolationsspannung 2,5 kV AC/1 min., Kontakte gegen Gehäuse

Werkstoffe

Sichtscheibe Verbundsicherheitsglas mit UV-Filter
Gehäuse/Anschluss-Box Pulverbesichtet nach DIN EN ISO 12944-9:2018-06, erhältlich in C4H und CX
Paddel GFK-Material / Polyamid-Copolymer, 50% Glasfaser
Anzeige Aluminium eloxiert weiß beschichtet mit Digital-Druck
Dichtungen NBR für Mineralöl; EPDM für Wasser; Viton für alternative Isolierflüssigkeiten

Produktempfehlungen

Weitere Informationen