Ansprechpartner

Zu den weltweiten Kontakten

Eine saubere Sache – Ölaufbereitung.

Zur Vermeidung von Betriebsstörungen sowie der Verlängerung der Lebensdauer empfiehlt es sich, abhängig von den Einsatzbedingungen, eine gezielte Ölaufbereitung (Ölaustausch oder Ölfilterung) sowie eine fachmännisch ausgeführte Trocknung des Transformatorenöls oder der festen Isolierung durchzuführen. Fordern Sie ein maßgeschneidertes Angebot von uns an.

 

Verarbeitung von Transformatorenöl

  • Entfernung von Partikeln, Feuchtigkeit und Gasen aus Transformatorenöl
  • Vakuumbefüllung
  • Heißölzirkulation
 

Mobile Ölfilteranlage

  • Filterung des Öls während des Serviceeinsatzes am Laststufenschalter durch unsere mobile Anlage
  • Wasser und Partikel werden entfernt
  • Keine Anlieferung, Entsorgung und  Lagerung des Öls notwendig
  • Automatische Einhaltung des Wassershaushaltsschutzgesetzes
 

EXPIOTECH. Feuchtigkeitsmanagement für Transformatoren.

Optimale Ergebnisse mit intelligenter Trocknung

Unser moderner Transformer Drying Service ermöglicht die kontrollierte Trocknung des Transformators. Im Gegensatz zu herkömmlichen Trocknungsverfahren ist bei unserem Smart Drying System kein Abschalten des Transformators notwendig. Der große Vorteil: Die Betriebskosten des Systems sind sehr gering und es wird kein schweres Gerät benötigt. Das bedeutet, dass die gesamten Trocknungskosten um rund 50 Prozent geringer ausfallen als bei konventionellen Verfahren.

Maximale Betriebszuverlässigkeit

Der Trocknungsprozess kann über eine Remote-Verbindung in Echtzeit überwacht werden. Bei Störungen erfolgt eine Benachrichtigung zusätzlich per E-Mail oder SMS. Es ist jederzeit möglich, per Fernsteuerung in den Trocknungsprozess einzugreifen, diesen zu stoppen oder neu zu starten.

  • Keine oder minimale Ausfallzeiten des Transformators
    • Anschluss und Filteraustausch erfolgen meist ohne eine Abschaltung des Transformators
    • Der Transformator bleibt während des Trocknungsprozesses am Netz
  • Geringe Betriebskosten
    • Kein schweres Gerät notwendig (d.h. unkomplizierter Transport und einfache Wartung)
    • Nach der Installation kann das System ohne Aufsicht vor Ort betrieben werden (Fernüberwachung und -steuerung)
  • Nahezu keine Nebenwirkungen
    • Keine Entweichung gelöster Gase (z.B. keine Auswirkung auf DGA)
    • Keine Veränderung der Öleigenschaften, z. B. hinsichtlich Aromatengehalt und Oxidationsinhibitoren
    • Keine negativen Auswirkungen auf den Zustand der Papierisolation